fbpx

Datenschutzschutzerklärung Nextherapy

Nextherapy ist Ihr Recht auf Privatsphäre sehr wichtig. Daher bearbeiten wir nur Daten, die wir benötigen, um unsere Dienstleistungen anzubieten (und zu verbessern), und wir bearbeiten die von uns über Sie und Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen erhobenen Informationen sehr vorsichtig. Wir stellen Ihre Daten niemals Dritten zu kommerziellen Zwecken zur Verfügung.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Website und der von Nextherapy angebotenen Dienstleistungen. Wir können diese Datenschutzerklärung ohne vorherige Ankündigung ändern oder aktualisieren. Mit der Veröffentlichung einer neuen Version erlischt die Gültigkeit aller früheren Versionen.

Diese Datenschutzerklärung führt aus, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wofür diese Daten verwendet werden, unter welchen Bedingungen diese Daten möglicherweise an Dritte weitergegeben werden können und ggf. an wen. Ebenso wird erläutert, wie wir Ihre Daten speichern und vor Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf die personenbezogenen Daten haben, die Sie uns angeben.

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, umfassen:

  • Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) sowie sonstige Grundinformationen;
  • Ihre Gesundheitsdaten (z.B. Krankengeschichten, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde);
  • Finanzinformationen (z.B. Zahlungsinformationen);
  • jegliche anderen Sie betreffenden Informationen, die Sie uns angeben.

Webhosting und E-Mails

Wir nutzen Webhosting- und E-Mail-Dienste von Drittanbietern, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten können, Ihre Daten aber nicht für eigene Zwecke verwenden. Diese Drittanbieter können jedoch Metadaten über die Nutzung der Dienste erheben, bei denen es sich nicht um personenbezogene Daten handelt. Die Anbieter haben angemessene technische und organisatorische Massnahmen getroffen, um Verlust und unbefugte Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, und sind vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Zweck der Datenverarbeitung

Allgemeiner Zweck der Verarbeitung

Wir verwenden Ihre Daten ausschliesslich zugunsten unserer Dienstleistungen. Das bedeutet, dass der Zweck der Verarbeitung immer in direktem Zusammenhang mit den Dienstleistungen steht, die wir erbringen. Wir verwenden Ihre Daten nicht für (gezielte) Marketingzwecke. Wenn Sie uns Informationen mitteilen und wir diese Informationen nutzen, um Sie – ausser auf Ihr Verlangen – zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren, werden wir Sie ausdrücklich um Ihre Erlaubnis bitten. Ihre Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, sie sind in dieser Datenschutzerklärung angegeben und die Weitergabe erfolgt zur Erfüllung rechtlicher, buchhalterischer oder sonstiger administrativen Verpflichtungen, einschliesslich Steuer-, Straf- und sonstiger Gerichtsverfahren und Untersuchungen. Diese Dritten sind grundsätzlich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Automatisch erhobene Daten

Daten, die automatisch von unserer Website erhoben werden, werden verarbeitet, um unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern. Diese Informationen (z.B. IP-Adresse, Webbrowser und Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie bei uns Kundin bzw. Kunde sind. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil so lange behalten, bis Sie uns mitteilen, dass Sie unsere Dienstleistungen nicht mehr nutzen möchten.  Wir werden Ihre Daten so lange speichern, wie wir ein berechtigtes Interesse an der Aufbewahrung personenbezogener Daten haben, zum Beispiel zur Durchsetzung oder Verteidigung von Ansprüchen oder zu Archivierungs- und IT-Sicherheitszwecken. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auch, solange sie einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen. Mitarbeitende haben jedoch keinen Zugang mehr zu Ihrem Kundenprofil oder zu Dokumenten, die wir im Zusammenhang mit Ihrem Auftrag erstellt haben.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Informationen über die personenbezogenen Daten zu beantragen, die wir über Sie gespeichert haben. Sie können sich auch jederzeit an die zuständige Stelle wenden, um die Berichtigung, den Export, die teilweise oder vollständige Löschung sowie die Sperrung einzelner Elemente personenbezogener Daten zu verlangen, sofern dies nicht im Widerspruch zu gesetzlichen Speicherungs- oder Aufbewahrungspflichten steht. Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.

Sie können Ihr Recht auf Widerspruch zur Datenverarbeitungen auch jederzeit und ohne Angabe von Gründen geltend machen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenn Sie Widerspruch erheben und/oder Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir die Datenverarbeitung unverzüglich einstellen, vorbehaltlich jeglicher Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist. Wir sind daraufhin möglicherweise nicht mehr in der Lage, Ihnen unsere Dienstleistungen weiterhin zu erbringen.

Cookies

Google Analytics

Auf unserer Website setzt das amerikanische Unternehmen Google Cookies als Teil des Dienstes «Analytics». Mit diesem Dienst verfolgen und erhalten wir Berichte darüber, wie Besucherinnen und Besucher die Website nutzen. Dieser Datenverarbeiter kann verpflichtet sein, aufgrund anwendbarer Gesetze und Vorschriften Zugang zu diesen Daten zu gewähren. Wir haben Google nicht gestattet, die erhaltenen Analyseinformationen für andere Google-Dienste zu verwenden.

Cookies von Dritten

Sofern eine Software Dritter Cookies verwendet, wird dies in der jeweiligen Datenschutzerklärung angegeben.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern.  Auf dieser Seite finden Sie immer die aktuellste Version. Wenn sich die neue Datenschutzerklärung auf die Art und Weise auswirkt, in der wir bereits erhobene Daten über Sie verarbeiten, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen.